1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Futterbar selbst bauen

Dieses Thema im Forum "Hundezubehör" wurde erstellt von weltbesde, 28. Januar 2019.

  1. weltbesde

    weltbesde Stammuser

    Beiträge:
    2.335
    Geschlecht:
    weiblich
    Hallo,

    hat von euch einer mal selbst eine Futterbar gebaut?
    Worauf muss ich achten? Besondere Ideen?

    Enzos Futterplatz ist in einer Niesche (von einem alten Küchen-in-der-Wand-Schrank). Die Wände und der Boden leiden allerdings stark an seinen Tischmanieren... ich möchte die Bar daher auch an drei Seiten hoch ziehen als Spritzschutz.
    Ich würde die Bar gerne mit Laminat verkleiden, dann passt sie optisch auch noch schön.

    Mein größtes Problem ist der Fliesenboden - wie sicher ich den Bau gegen verrutschen?
     
  2. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    3.397
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Auf eine Gummimatte stellen bzw kleben, dann ausschneiden damit man die Matte nicht sieht?
     
    Blake und weltbesde gefällt das.
  3. Wirbelwind

    Wirbelwind Stammuser

    Beiträge:
    6.850
    Erster Hund:
    Grizu Shih Tzu * 10.04.2015
    Zweiter Hund:
    Freki Shih Tzu * 02.06.2016
    Und die benutzen Bretter müssen stark genug sein, meine brachen kurz vor Fertigstellung des Zuschnittes :confused:
    Die Wände würde ich wohl mit Plexi verkleiden, dann ist man mit der Wandgestaltung flexibel und es ist superleicht zu reinigen.
    Da Fliesen auch super zu reinigen sind würde ich da gar nix groß drüber bauen, evt. wirklich nur ne einfache Futterbar und die mit Gumminoppen gegen rutschen sichern, der gleich mit der Wand verankert.
     
    Mestchen, weltbesde und Blake gefällt das.
  4. T S
    weltbesde

    weltbesde Stammuser

    Beiträge:
    2.335
    Geschlecht:
    weiblich
    Danke für die Tipps!

    Eine Lösung mit Plexiglas geht leider nicht so richtig. Die Wände sind verputzt, zwischen Wand und Glas würde sich immer Luft stauen. Wenn ich aus Holz baue kann ich den Abstand zur Wand so groß machen, dass die Luft sich nicht stauen kann. Dabei sind die Wände / die Ecken natürlich auch nicht gerade oder so :rolleyes: Dazu haben wir Klinkerstein-Wände in der Ecke, Bohren und in die Wand schrauben geht leider nicht so einfach :(

    Das ist die Ecke, wie man sieht, hat er an der Wand schon ganze Arbeit geleistet... :oops: (Ja, er bekommt zum fressen den roten Teppich ausgelegt) Mir ist aber wichtiger, dass ich den Platz auch gut sauber halten kann. Jeden Tag die Fleischreste aus der Wand pulen ist halt viel Aufwand, aber sauber muss es ja sein.

    [​IMG]

    Ich werde dann ein Gestell aus Dachlatten bauen, das mit Spanplatte stabilisieren und dann mit dem Laminat verkleinen. Mal sehen, ob das was wird :rolleyes:
     
  5. Wirbelwind

    Wirbelwind Stammuser

    Beiträge:
    6.850
    Erster Hund:
    Grizu Shih Tzu * 10.04.2015
    Zweiter Hund:
    Freki Shih Tzu * 02.06.2016
    Es gibt Abstandshalter, bei Befestigung an der Wand kannst du gleich bestimmen wie viel Abstand zur Wand sein soll!
    So z.B. https://www.schilder-quelle.de/plexiglas-befestigung.html
    Bei Holz habe ich immer Bedenken weil sich da alles Mögliche reinsetzt und man es nicht richtig gereinigt bekommt...
    Bei der Wand hinter dem Lieblingsplatz unseres großen hatte ich mit "Elefantenhaut" gearbeitet, einfach nur Farbe die man aber komplett abwaschen kann, vielleicht auch ne Idee?
     
    Karojaro gefällt das.
  6. T S
    weltbesde

    weltbesde Stammuser

    Beiträge:
    2.335
    Geschlecht:
    weiblich
    Das ist echt lieb, aber mit den Wänden dahinter kann ich nichts schrauben. Selbst wenn ich Dübel nehme und mit Montagekleber arbeite (dann würde es halten) kann es halt immer noch sein, dass ich in einen (oder für alle Schrauben) Stein bohren muss und das dauert dann leider...

    Aber ich könnte die Oberflächen statt mit Spielzeug-Lack mit Plexiglas verkleiden. Da muss ich mal nach den Preisen schauen. Dann benötige ich nur das "Gerüst" und Plexigas... 0,5cm Stärke müssten mit Gestell und max. Fläche von 60x35 reichen, oder?
     
  7. Wirbelwind

    Wirbelwind Stammuser

    Beiträge:
    6.850
    Erster Hund:
    Grizu Shih Tzu * 10.04.2015
    Zweiter Hund:
    Freki Shih Tzu * 02.06.2016
    Ich denke schon!
    Wir haben hir auch so tolle Wände, da wird man echt manchmal Wahnsinnig, nix mit grad mal Bild aufhängen :confused:
     
  8. Schnaufnase

    Schnaufnase Stammuser

    Beiträge:
    2.266
    Erster Hund:
    Motte 2000-2017
    Zweiter Hund:
    Dina *2009
    brauchst du eine Futterbar? Oder würde es reichen, die Wand mit was abwaschbarem zu bekleben? Du hast von Laminat geschrieben, ich würde das einfach mit Tapetenleim an der Wand anbringen. :cool:
     
  9. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    17.027
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kreis Minden-Lübbecke
    Erster Hund:
    Kiara, 14 J.
    Zweiter Hund:
    Caro, 7.5 J.
    Wir haben aus dem Baumarkt eine selbstklebende Folie gekauft, die man ganz einfach abwischen kann. Die leistet seit vier Jahren gute Dienste
     
  10. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    3.397
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Es gibt im Baumarkt etwas das billiger ist als Plexiglas aber genau so aussieht. Hab jetzt leider den Namen vergessen.
    Das gibt es in allen Farben und auch durchsichtig. Auch auf Rollen, denn so dick brauchst du es ja gar nicht.
    Zu finden ist es dort wo es diese großen Wellplastik Teile gibt die viele für ihre Dächer vom Rassenmäher Schuppen verwenden
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com