1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

Es soll ein Großpudel werden

Dieses Thema im Forum "Mein erster Hund & Hundekauf" wurde erstellt von Julia1, 9. Oktober 2017.

  1. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    797
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy/Malteser 9J
    Zweiter Hund:
    Hermann/Malteser 8J
    Dritter Hund:
    Willi/Foxt.Mix 4J
    Vierter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Das ist richtig, ich möchte eigenverantortlich einen Hund halten, aber eben in dem mir möglichen Ramen.
    Meine Eltern stehen da voll hinter mir und sind bereit, falls ich mal nicht die Möglichkeit dazu hätte, sich um den Hund zu kümmern, also daran wird es jetzt nicht scheitern. Und alles an Beschäftigung mit dem Hund würde auch ich unternehmen und ich könnte auch damit leben, wenn er jetzt eine etwas engere Bindung zu meinen Eltern hätte. Ich möchte eben einen Hund mit dem ich Beschäftigungen nachgehen kann, die mit unseren nicht möglich sind.

    Eine Frage hätte ich noch: Kann es sein ,dass Züchter erst kurz vor dem Abgabetermin (4 Wochen vorher ca.) inserieren, da komischerweise alle Züchter, die ich momentan sehen, die Welpen haben alle Mitte September geboren wurden. Würde es dann vielleicht Sinn machen, in ein paar Wochen mich nochmal um zu sehen?
     
  2. Blumenfee2017

    Blumenfee2017 Stammuser

    Beiträge:
    1.543
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederösterreich
    Erster Hund:
    Cira - Sib. Husky 2009
    Zweiter Hund:
    Cotya - Sib. Husky 2009
    Dritter Hund:
    Mia - KH Collie 2011
    Vierter Hund:
    Loomie - Pitbull 2013
    Richtig gute Züchter inserieren wenig bis gar nicht. Vor allem wenn es nicht gerade der erste Wurf ist. Sie haben bereits zum Deckzeitpunkt zumindest für einen Teil der Welpen Interessenten und müssen nur in Ausnahmefällen recht spät noch aktiv nach potentiellen Besitzern suchen ;)

    Ich persönlich würde mir an deiner Stelle mal generell überlegen, was dir an einem Züchter wichtig ist. Möglichst nicht weit zu fahren und möglichst zum richtigen Zeitpunkt abgabebereite Welpen sind zwar Punkte, die nicht völlig irrelevant sind, allerdings sind das keine Qualitätsmerkmale...
     
  3. marita

    marita Stammuser

    Beiträge:
    1.313
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Saarland
    Erster Hund:
    Kira, Mix, 15.02.11
    Zweiter Hund:
    Amy, Flat, 04.07.17
    Ich denke mal, dass ein Züchter mit einer ausführlichen Homepage unter dem Punkt "Wurfplanung" vermerkt, wann wieder ein Wurf zu erwarten ist.
    Und auf den Homepages der meisten Züchter ist spätestens nach erfolgreicher Deckung vermerkt, wann in etwa Welpen zu erwarten sind.

    Ich denke nicht, dass ein Züchter wartet bis die Welpen 4 Wochen alt sind, bevor er irgendetwas bekannt gibt.
    Es sei denn, seine Warteliste ist bereits übervoll und es springen dann kurz vor der Abholung noch mehrere Interessenten ab.

    Als ich auf der Suche nach meinem Welpen war, habe ich mir die Homepages verschiedener Züchter angesehen und auf allen war vermerkt, wann der nächste Wurf geplant ist. Viele begrüßen es sogar, wenn man bereits Kontakt aufnimmt vor dem eigentlichen Decktermin.
    Dann kann man sich in aller Ruhe kennenlernen, man hat Gelegenheit die erwachsenen Tiere kennenzulernen ohne dass sie durch die Aufzucht abgelenkt sind.

    Das war eigentlich auch mein Plan, erst mal mehrere Züchter besuchen und mir die Rasse genauer anschauen.
    Als ich die Homepage meiner Züchterin entdeckte, stand dort, dass sie in den nächsten Tagen einen Wurf erwartet.
    Die Homepage machte einen guten Eindruck und ich war mir eigentlich sicher, dass bestimmt schon alle Welpen vergeben sind, wollte sie aber trotzdem kennenlernen und mich gegebenenfalls für den nächsten Wurf "anmelden".
    Als ich anrief, waren die Welpen in der Nacht zuvor geboren worden, 6 Welpen, 5 waren bereits versprochen.
    Wir vereinbarten eine vorläufige Reservierung bis zu unserem Kennenlerntermin, an dem beide Seiten noch hätten absagen können.

    Ich würde also nicht davon ausgehen, dass ein seriöser Züchter seine Welpen erst mit 4 Wochen bekannt gibt.
     
  4. Sandy227

    Sandy227 Stammuser

    Beiträge:
    104
    Würde mich mal interessieren, wie viel da ein Welpe kosten soll.
     
  5. Chiwi

    Chiwi Stammuser

    Beiträge:
    1.771
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Django/DSH *86-00
    Zweiter Hund:
    Chihuahuas
    Dritter Hund:
    Bolonka Zwetnas
    Ich denke das kommt auch darauf an wie modern eine Rasse ist

    Gibt es nur wenige Züchter haben diese evtl, Wartelisten - gibt es genügend Züchter/Welpenangebote inserieren diese erst wenn man die Welpen auch besuchen kann (was meist ab der 4./5. Lebenswoche ist)
     
  6. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    797
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy/Malteser 9J
    Zweiter Hund:
    Hermann/Malteser 8J
    Dritter Hund:
    Willi/Foxt.Mix 4J
    Vierter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Dass der Züchter nicht zu weit weg wohnt ist nicht soo wichtig, allerdings wäre eine einfache Fahrzeit von 8h oder mehr sicherlich auch für den Welpen nicht toll. Also meine Obergrenze wären ca. 5 1/2 h. Das mit dem Zeitpunkt ist eben so, dass ich mir als Schüler meine Ferien eben nicht einfach mal so legen kann, wie ich sie gerne hätte, deshalb wäre es sehr von Vorteil, wenn man den Welpen kurz vor (2 Wochen) oder in den Weihnachtsferien abholen könnte.


    Bei allen Züchtern, wo ich bisher was zum Preis gefunden habe, oder nachgefragt habe, kosten sie ca 1500€.

    Ok mir ists nur so vorgekommen, weil alle Züchter die ich über Grosspudel.de oder VDH gefunden habe, Mitte September Welpen bekommen haben.

    Ich hab jetzt nochmal hier angerufen und die Hündin wird um den 25. 10 rum Welpen bekommen und ich soll mich am 20. nochmal melden. Mal sehen ob sich da was ergibt.
     
  7. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    797
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy/Malteser 9J
    Zweiter Hund:
    Hermann/Malteser 8J
    Dritter Hund:
    Willi/Foxt.Mix 4J
    Vierter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    So kurzes Update von unterwegs:

    Wir waren heute bei einer Züchterin, die ich über er den dt. Pudelclub gefunden habe und bin begeistert :D es sind zwar 6h einfache Fahrzeit, aber die Pudel sind soooo toll.

    Ihre erwachsenen Hunde (zwei Zuchthündinnen, eine andere und ein "Rückläufer") waren so entspannt und aufgeschlossen, das war super.

    Auch die Züchterin selber war sehr freundlich und hat alle meine Fragen beantwortet. Da hat einfach alles gepasst.

    Ich habe nun meinen Welpen, den ich am 22. Dezember mit 12 Wochen abholen kann und bin einfach glücklich damit :D

    Bilder gibt's, wenn ich wieder zu Hause bin :)
     
    Mestchen, Silkies und Skadi gefällt das.
  8. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    797
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy/Malteser 9J
    Zweiter Hund:
    Hermann/Malteser 8J
    Dritter Hund:
    Willi/Foxt.Mix 4J
    Vierter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Also hier die versprochenen Bilder. Sind zwar nicht viele, aber ich bekomme auch von der Züchterin jede Wochen ein Bild von der Kleinen.


    Klein Chihiro
    [​IMG]

    [​IMG]


    Ihre 6 Geschwister
    [​IMG]

    Total entspannte Mutter (die braune), die Harlekin ist eine Halbschwester von Chihiro
    [​IMG]

    Alle total entspannt

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2017
    Wautzi, Mestchen, Silkies und 4 anderen gefällt das.
  9. Skadi

    Skadi Stammuser

    Beiträge:
    4.522
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Skadi-Boxer *07/15
    Zweiter Hund:
    Aris-Boxemix *03/09
    Glückwunsch, süße Maus! :)
     
    Julia1 gefällt das.
  10. T S
    Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    797
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy/Malteser 9J
    Zweiter Hund:
    Hermann/Malteser 8J
    Dritter Hund:
    Willi/Foxt.Mix 4J
    Vierter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Vielen Dank, das ist sie wirklich :) Ich habe mich heute so richtig verliebt :D Es wären auch noch zwei andere aus dem Wurf frei gewesen, aber ich hab sie gesehen und auf dem Arm gehalten und dann hat es sich einfach richtig angefühlt. Dass man so ein kleines Wesen so schnell so ins Herz schließen kann finde ich erstaunlich. Außer, dass sie ihr Häufchen auf mir gemacht hat, hat sie nämlich noch nicht viel getan :D

    Momentan spinnt leider directupload, deswegen sind die Bilder so klein, mal sehen, vielleicht bekomm ich s noch hin.

    Edit: Jetzt müsste es passen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2017
    Mestchen und Hanca gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com