Erfahrungen mit Vitofyllin 50mg & SeniorDog von CDVet

Erster Hund
Bodo/ Zwergdackel
Hallo liebes Veteranen Forum,

mein alter Zwergdackel ( wird am 20 April 17 Jahre) und er bekommt jetzt seit ca. 1 Woche Vitofillyn 50 mg. Jeweils eine halbe Tablette morgens und eine halbe abends. Momentan ist er sehr Müde über den Tag gesehen. Nachts wird er aktiv und ist verwirrt.
Nun meine Frage: Wie lange dauert das in der Regel bis das Medikament wirkt? Mein TA sagt ungefähr eine Woche. Es tritt im Moment keine Besserung ein.

Daher frage ich hier im Forum ob vielleicht ein Hundehalter Ähnliches schon mal gehabt hat

Lieben Gruß
 
Erster Hund
Bodo/ Zwergdackel
Vorher war er auch schon teilweise sehr müde und auch Nachts aktiv und verwirrt, aber vor den Tabletten war er, würde ich gefühlt sagen ein bisschen aufmerksamer
 
Zuletzt bearbeitet:

Bubuka

Gesperrt
Diese Tabletten Vitofillyn oder Karsivan haben oft ziemliche Nebenwirkungen.
Viele alte Hunde vertragen die Tabletten nicht.
Die werden wie eine Wunderpille für alte Hunde angepriesen, dabei wird nur die Durchblutung gefördert.
Das kann man auch mit Kräutern erreichen.
Siehe hier:
  • Weißdorn: Unterstützt den Kreislauf und die Herztätigkeit, verbessert beim Hund die Leistungsfähigkeit von Herz und Muskulatur durch bessere Durchblutung
  • Brennesselkraut: Wirkt stoffwechselanregend, durchblutungsfördernd und gefäßerweiternd
  • Birkenblatt: durchspült Nieren und Harnwege und wirkt blutreinigend
  • Mariendistel: schützt die Leber des Hundes vor Toxineinwirkung ( Toxin ) und fördert ihre Regeneration
  • Löwenzahn: wirkt blutreinigend und blutbildend durch Unterstützung des Gallenflusses und Spülung der Niere.
  • Ginkgo: wirkt durchblutungsfördernd und somit positiv auf den Muskelstoffwechsel
  • Ingwer: wirkt verdauungsfördernd und appetitanregend.
  • Bierhefe: ist reich an natürlichem B-Vitamin, Spurenelementen und essentielle Aminosäuren, probiotisch, die Nährstoffaufnahme und die Vitalstoffaufnahme im Darm des Hundes wird unterstützt.
  • Leinsamen: sorgt für verbesserte Nährstoff- und Vitalstoff-Aufnahme durch Verdauungsförderung bei deinem Hund.

Homöopathische Globuli helfen auch oft.

Vorher war er auch schon teilweise sehr müde und auch Nachts aktiv und verwirrt
Wenn der Hund nachts aktiv ist und rumwandert, dann ist es logisch, dass er tagsüber schläft.
Das Verhalten deines Hundes ist aber ziemlich normal im hohen Alter.
Das haben und hatten meine Hunde auch so ab 17 Jahren. Andere Hundehalter berichten das auch.

Mein Hund wird im Sommer 19 Jahre alt und ist zeitweise auch etwas wunderlich. Dann ist er wieder normal drauf, das wechselt immer.
Manchmal schläft er abends gut ein, an anderen Abenden wandert er 1-2 Stunden rum, bevor er zur Ruhe kommt.
So lange kann ich dann auch nicht einschlafen, weil ich immer ein Ohr beim Hund hab.
 
Erster Hund
Bodo/ Zwergdackel
Danke für eure Einschätzung und Kommentare. Ich werde jetzt noch mal ein paar Tage abwarten. Wenn es nicht besser wird dann nochmal mit dem TA sprechen um evtl tatsächlich auf Homöopathie umzustellen.

Danke
 
Erster Hund
Grizu Shih Tzu * 10.04.2015
Zweiter Hund
Freki Shih Tzu * 02.06.2016
Was Bubuka aufgeführt hat ist keine Homöopathie, das sind alles Heilkräuter, auch für den Menschen höchst Wirksam.
Und wie der Mensch verändert sich auch der Hund, ist einfach bei Lebewesen so, Alter ist leider nicht heilbar 😉
Die Tabletten würde ich ihm daher auch nicht antun und ihn Natürlich unterstützen.
Gib ihm Halt, sei für ihn da, und genieß die Zeit die ihr noch gemeinsam habt, ich wünsche euch noch ganz viel davon!
 
Erster Hund
Jolly:Pointer (3)
Zweiter Hund
Pierrot,Pointer (6)
Was bei dementen Hunden sehr gut helfen soll ist CBD Öl.Hab ich schon mehrfach auf Fb in der Hundeseniorengruppe gelesen.Bestätigen kann ich es nicht, meine Hündin war bis zum letzten Moment bei klarem Verstand.
 
Erster Hund
Bodo/ Zwergdackel
... ich habe jetzt mit Vitofillyn 2 Tage weiter probiert. Es tritt keine Besserung ein. Ich bestelle jetzt die Kräuter von Senior Dog und gebe ihm das.
Meine Frage dazu. Da es sich ja um ein Pulver handelt und mein Dackel im Fressverhalten sehr gewöhnungsbedürftig geworden ist kann ich es auch auflösen und per Spritze verabreichen? Wieviel muss ich ihn dann davon geben? Er wiegt 6,5 Kg.
 
Erster Hund
Bodo/ Zwergdackel
@wuf wuf

ich teste es jetzt mit der Kräutermischung. Auf das Öl komm ich bestimmt auch noch mal zurück.
 
Thread Ersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Arthrose / Erfahrungen Medikation Veteranen 5
Ähnliche Themen




Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben