Erfahrungen mit Tiersitterbörsen

Torsten

Administrator
Teammitglied
Angeregt durch diesen Thread würde mich mal interessieren welche Erfahrungen ihr mit Tiersitterbörsen im Internet gemacht habt. Welche Plattformen gibt es überhaupt ? Was kosten diese ? usw.

Bin gespannt auf eure Meinungen.

Torsten
 

cockerspaniel

Stammuser
Erster Hund
Bruno
Also Erfahrungen konnte ich bisher nicht sammeln aber ich schreibe trotzdem mal was:

Also ich persönlich würde meinen Hund nicht in eine Hundetagesstätte oder so abgeben, wo ein Haufen Hund sind und ein paar Leute die aufpassen - das wäre nix für mich.

Wenn dann würde ich nach einer einzelnen Person suchen, die meinen Hund bei mir zu Hause betreut - da würde ich dann schauen, dass ich jemanden finde, den ich kenne, denn mir würde er sehr schwer fallen meinen Hund an eine fremde Person abzugeben - natürlich kann man Vorgespräche führen und erstmal zusammen spazieren gehen aber was dann wirklich passiert, wenn man nicht da ist, weiß man nie.

Das einzigeste Portal was ich kenne wäre:
www.gassi.gassi.de

Aber ob das gut ist, weiß ich nicht.
 
Das einzigeste Portal was ich kenne wäre:
www.gassi.gassi.de
Der richtige Link lautet: http://www.gassi-gassi.de/ :)

Das Portal finde ich ganz okay, die Bedienung ist nicht so der Knüller, aber dafür dass alles kostenfrei ist total okay und ausreichend.

Dann gibbet noch http://www.betreut.de/, ist alles hübsch aufgemacht und in meinen Augen auch ein gutes Portal. Zudem findet man dort auch noch andere Rubriken als nur die Tierbetreuung.
Ein User hier meinte mal da wäre etwas kostenpflichtig, ich habe da allerdings noch nie etwas bezahlen müssen. ?!

Zu guterletzt http://www.tierhelden.de/. Dort tummeln sich jede Menge kommerzielle Tiersitter, auch Gassi-services, etc. . Das Portal finde ich ganz nett zudem habe ich dort unsere wirklich hervorragende, bezaubernde, kompetente,... (hach ich mag sie so :D ) Tiersittern gefunden.

Wenn man auf der Suche nach einem Tiersitter ist, ist man sicher nicht schlecht beraten in mehreren Portalen gleichzeitig vorbeizuschauen. :jawoll:
 

Lix

Stammuser
Dann gibbet noch http://www.betreut.de/, ist alles hübsch aufgemacht und in meinen Augen auch ein gutes Portal. Zudem findet man dort auch noch andere Rubriken als nur die Tierbetreuung.
Ein User hier meinte mal da wäre etwas kostenpflichtig, ich habe da allerdings noch nie etwas bezahlen müssen. ?!
Ja ich hab mich da auch angemeldet und wenn ich meine Mails lesen will, muss ich da eine Mitgliedschaft erwerben.

Wenn man das aber etwas plant denke ich, das auch das machbar ist. Es sind so viele Leute angemeldet und die Anzeige kann man ja auch etwas vorher schalten und das Geld ausgeben, wenn genug Mails da sind. Das ist zumindest meine Erfahrung :)
 

Woonii

Stammuser
Erster Hund
Woodstock, Lundehundmix (3)
Zweiter Hund
YoYo, Border Collie (4,5)
Dritter Hund
Willow, Strobel + Mako, Mix
Huhu,

also ich habe meine beiden tollen Sitterinnen beide bei Gassi-Gassi gefunden...
Leider ist es tatsächlich unschön aufgemacht, was heiße soll, dass es durch die Bedienung und Darstellung sehr unübersichtlich ist!

Mit anderen Portalen habe ich bisher keine Erfahrungen gemacht!

LG
 

ginolino

Newbie
Erster Hund
Gino Border Collie MIx (12)
Zweiter Hund
Sheela Rottweiler ( 6)
betreut und gassi-gassi

Hallo,

ich habe vor kurzen ewig lang nach einen Hundesitter für meine Beiden gescuht für einen längeren Zeitraum, bei Betreut .de und Gassi-gassi viele Antworten , aber alles extreme Laien, die keine Ahnung von HUnden haben, ich war echt enttäuscht,
ich hoffe daß ich demnächst endlich eine eigene HUndepension eröffnen kann, hängt im MOment an den Ämtern
 

Torsten

Administrator
Teammitglied
Seit dem letzten Post ist ja nun einige Zeit vergangen. Hat in der Zwischenzeit jemand von euch weitere Erfahrungen mit Tiersitterbörsen sammeln können ?

Torsten
 

Taaelke

Stammuser
Erster Hund
Hagrid (*22.01.2013)
Ich habs über betreut.de und Gassi-Gassi online probiert und muss sagen: nur Müll. Nix brauchbares, außer einem jungen Mann, der viel zu weit weg wohnt, aber sehr nett war und mir ganz kompetent schien.

betreut.de find ich schon mies, das dort mit kostenlos geworben wird, man auch kostenlos eine Anzeige aufgeben kann - bekommt man aber dann Angebote, muss man sich teuer anmelden, um die entsprechenden Daten auch einsehen zu können.... Doof!
 
Es gibt noch tierhelden.de

Viele Hundesitter von betreut.de sind auch dort angemeldet. Unterschied ist - man kann bei tierhelden seine Kontaktdaten (muss man natürlich tricksen) hinterlassen. ))) Bei gassi-gassi kann man alles offen darlegen, wird nichts "versteckt" um das Geld kassieren zu können.

Wer suchet, der findet! :zwinkern2::jawoll::tanzen2:
 

SnoopyDog

Gesperrt
Bei uns in der Nähe hat das neue Tierheim ein spezielles Tiersitting Programm wo man Hund und Katz hinbringen kann. Aber auch Hassen und Meerschweinchen und so. Sie sind nicht nur sehr gur ausgestattet sonder haben auch viel Fachpersonal. Ich finde das könnte in allen Tierheim gemacht werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben