1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Erfahrungen mit natürlichen Mitteln zur Parasitenabwehr (Zecken, Flöhe, Milben,etc.)

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von Benutzer441, 11. Mai 2011.

?

Mit welchen natürlichen Mitteln habt ihr die besten Erfahrungen gemacht ?

  1. Kokusprodukte (Öl, Flocken, etc.)

    25 Stimme(n)
    67,6%
  2. Kieselgur

    1 Stimme(n)
    2,7%
  3. Bernstein

    7 Stimme(n)
    18,9%
  4. Knoblauch

    2 Stimme(n)
    5,4%
  5. Schwarzkümmelöl

    4 Stimme(n)
    10,8%
  6. Bierhefe

    4 Stimme(n)
    10,8%
  7. cdVet Abwehrkonzentrat

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. andere Öle

    1 Stimme(n)
    2,7%
  9. Rhodonit

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. DMSO

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. Zacweg

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Wirbelwind

    Wirbelwind Stammuser

    Beiträge:
    5.756
    Erster Hund:
    Grizu Shih Tzu * 10.04.2015
    Zweiter Hund:
    Freki Shih Tzu * 02.06.2016
    Noch möchte ich nix beschreien, aaaber...
    Freki, der größere Zeckenmagnet, war heute das erste Mal seit Wochen Zeckenfrei beim kämmen nach dem Spaziergang!
    Grizu, bei dem ich mich noch nicht recht traue und deshalb nix drauf hatte, hab ich 4 rausgekämmt!
    Benutzt hab ich Zac Weg, Morgen trau ich mich einfach und mach es Grizu auch drauf, und dann mal sehen!
     
    Hanca gefällt das.
  2. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    15.853
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Minden
    Erster Hund:
    Kiara, 13 J.
    Zweiter Hund:
    Caro, 7 J.
    Wäre es vielleicht doch eine Überlegung wert, Frekis Fell kürzer zu schneiden? Dann siehst du die Zecken im Idealfall früher und kannst sie absammeln, bevor sie festsaugen?

    Das ist jetzt nur eine Theorie. Ich kenne HH, die ihren Hund kurz scheren (ja, auch Hunde ohne Scherfell), um die Zecken besser zu sehen.
     
  3. Wirbelwind

    Wirbelwind Stammuser

    Beiträge:
    5.756
    Erster Hund:
    Grizu Shih Tzu * 10.04.2015
    Zweiter Hund:
    Freki Shih Tzu * 02.06.2016
    Ich komme zum Glück super mit dem Flohkamm bei ihm durch, besser sogar als bei Grizus kurzem Flauschhaar!
    Von daher ist kürzen deshalb nicht nötig.
    Mal sehen, vielleicht hält das Zeug ja was es verspricht :D
     
  4. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    20.070
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Das Produkt finde ich über Google nicht. Wird das so geschrieben?
     
  5. Hanca

    Hanca Stammuser

    Beiträge:
    9.246
    Ort:
    Nähe Straubing
    Erster Hund:
    Hans, Boxer
    Zweiter Hund:
    Paul, Boxer

    Ich habe es unter dieser Bezeichnung gefunden.

    https://www.zacweg.de/
     
    Blake, Wirbelwind und Wautzi gefällt das.
  6. Wautzi

    Wautzi Stammuser

    Beiträge:
    20.070
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    In der Nähe von Peine
    Erster Hund:
    BalouDackelMix8.3.11
    Zweiter Hund:
    Mogli, JRT,21.10.12
    Dritter Hund:
    HermanPodiMix16.6.14
    Danke für den Link. Komisch, dass Google nichts findet wenn ich die beiden Wörter getrennt schreibe.
     
  7. Emchen

    Emchen Newbie

    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi, Lisa und Aimie sind auch so Zeckenmagnete. Ich gebe Schwarzkümmel für jeden paar Tropfen ins Futter, Bierhefe und reibe die Mädels mit Kokosöl ein. Naja ganz Zeckenfrei nicht aber ab und zu mal eine damit kann ich leben. Auf alle Fälle wenn ich weiß sie hat eine werde ich ganz kirre und gugge da laufend. Frinline oder andere Chemie kommt nicht mehr auf den Hund.
     
  8. Wirbelwind

    Wirbelwind Stammuser

    Beiträge:
    5.756
    Erster Hund:
    Grizu Shih Tzu * 10.04.2015
    Zweiter Hund:
    Freki Shih Tzu * 02.06.2016
    Ich muss sagen das ich mit dem Zacweg echt zufriden bin.
    Grizu bekommts jetzt auch, und die Zeckenflut ist auf ein erträgliches Maß geschrumpft!
    Es gibt jetzt sogar wieder Tage ohne festsitzende Zecken!
    Ich kämme immernoch zusätzlich nach dem laufen, und kämme auch noch ein paar raus, aber kein Vergleich zu vorher!
    Wäre die Zeckenflut nicht so heftig könnten wir wohl damit Zeckenfreiheit erreichen!
     
  9. Torsten

    Torsten Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Erster Hund:
    Labrador (11)
    Das freut mich zu hören. Ich habe die Umfrage mal um dieses Produkt ergänzt.

    Torsten
     
    Wirbelwind gefällt das.
  10. Blake

    Blake Newbie

    Beiträge:
    251
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Schönenberg/Kübelberg
    Erster Hund:
    Blake Chihuahua (6)
    Zweiter Hund:
    Sammy Jack Russell(5
    Ich gebe Sammy und Blake seit ein paar Tagen das Schwarzkümmelöl ins Fressen und bis jetzt haben die Beiden noch keine Zecken gehabt.
    Hoffentlich bleibt das auch so. Ich werde Euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com