1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Erfahrungen mit meintierdiscount?

Dieses Thema im Forum "Hundezubehör" wurde erstellt von 19Kenia98, 31. Januar 2018.

  1. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.695
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Gar nicht, ich hatte es schließlich storniert und die haben es mir trotzdem geschickt mit dem Vermerk, dass ich bei Rücksendung die Kosten zu tragen habe:rolleyes:
     
  2. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Das Problem ich bei Rücksendung von Nahrungsmitteln sehe.
    Der Discounter läßt die Ware trocknen und packt sie dann evtl. wieder in die Regale.
    Ist doch dasselbe als wenn die Kühlkette unterbrochen wird.
    Ein Nachweis nahezu unmöglich.
    Was bleibt ist die Unsicherheit beim Verbraucher.
    Verstehe auch nicht, das Nahrungsmittel zurück gegeben werden dürfen.
    Bei so einem Discounter würde ich nicht kaufen.
     
  3. RosAli

    RosAli Stammuser

    Beiträge:
    4.413
    Erster Hund:
    Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Ali/AmStaff
    Naja, es geht doch jetzt aber nicht um Nahrungsmittel, sondern um Hundezubehör. Oder irre ich?
     
    Entenwackele gefällt das.
  4. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Wobei sich hier die Frage stellt,toller Service von wem?
    Also sprich,hatte der Paketdienst oder der Onlineshop schuld wegen des Pakets?
    Wenn ich mich recht entsinne,gibt es doch einen Ablagevertragmit der Post,oder?Wenn der Paketbote das Paket also so hinterlässt,dass es nass wird ,kann der Onlineshop ja nichts dafür...dementsprechend ist der Onlineshop auch nicht dafür zuständig,die Ware zu ersetzen...und wenn als Ablageplatz die Garage vereinbart wurde,kann der Paketbote so gesehen auch nichts dafür... .
     
  5. Yacco

    Yacco Gast

    Beiträge:
    15.221
    Ehrlich, ich weiß das jetzt gar nicht, habe es nur angenommen.
    Bei Hundezubehör, sieht das natürlich anders aus
     
  6. Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Achso, mir war nicht klar, dass du storniert hast.

    Es ist sicherlich davon auszugehen dass die Post an vielen Schäden (vielleicht auch diesen) schuld ist. Oftmals sind die Firmen aber so kulant, dass sie trotzdem dafür aufkommen. Wobei, ich hätte es dann auch nicht kommentarlos zurück geschickt sondern eine Beschwerde eingereicht. Das wäre dann vielleicht harmonischer verlaufen. Aber das sind nur Mutmaßungen.
     
    Entenwackele gefällt das.
  7. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    16.492
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Minden
    Erster Hund:
    Kiara, 13 J.
    Zweiter Hund:
    Caro, 7 J.
    Ich finde schon, das Kenia genug getan hat und selbst wenn das Paket unbeschädigt gewesen wäre, hätte das Paket eigentlich nie zu ihr kommen dürfen, da die Bestellung storniert war, bevor es versendet wurde.
     
    Karojaro gefällt das.
  8. Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Okay, ich nehme alles zurück.
    Ich habe den Eingangspost nicht mehr auf dem Schirm gehabt bzw das Thema anders in Erinnerung gehabt.
    Dann hätte das Paket natürlich niemals ankommen dürfen und es hätte wenigstens von Anfang an ohne Stress zurück genommen werden müssen. Dann ist der Service sogar noch mieser als ich dachte und Kenia hätte selbstverständlich nicht noch mal eine Mail schreiben müssen.
     
    Mestchen gefällt das.
  9. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Dagegen sage ich auch gar nichts,dass das Paket trotz Stornierung (gleich zweimal :-/) kam,muss sich eindeutig der Onlineshop auf die Fahne schreiben...mir ging es nur darum,dass der Onlineshop wahrscheinlich nichts für das verbeulte Paket kann,auf jeden Fall aber nichts dafür,dass das Paket nass wurde...die schicken es ja nicht nass los ;)
     
  10. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    4.337
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    Der Spass an der Sache war doch, dass der Auftrag storniert wurde und das Paket trotzdem 2x zugestellt wurde, wie auch immer. Das spricht nicht für "meintierdiscount".
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com