1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Erfahrungen mit dem Furminator?

Dieses Thema im Forum "Hundepflege" wurde erstellt von Chaya, 26. September 2009.

  1. Tebasia

    Tebasia Stammuser

    Beiträge:
    259
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Bremen
    Erster Hund:
    Josie Yorkie (9)
    Zweiter Hund:
    Motte Mix (3)
    Dritter Hund:
    Cleo Zwergpudel(11M)
    Vierter Hund:
    Maja Leonberger(9M)
    Also ich habe einen für meine Motte sie hat kein ganz kurzes Fell aber auch kein langes.
    Damit lässt sie sich gerne bürsten (madam ist da recht empfindlich) Also ich bereue den kauf nicht (nebenbei habe ich einen für meine Maine Coon und mag dem im Fellwechsel nicht mehr weg denken besonders bei der die sich eben schlecht kämmen lässt xD )
     
  2. 19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.905
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Habe mir nun auch den Furminator Größe M Langhaar gekauft. Heute ist er gekommen. Nanouk hasst bürsten eigentlich, aber damit lässt er sich 10 Minuten am Stück ruhig bürsten. Was der Furminator an Fell heute rausgeholt hat, das ist echt der Wahnsinn. Nach der "Bearbeitung" glänzt sein Fell auch wieder richtig schön und ist extrem weich geworden. Also, von mir, nach einem Tag Benutzung, eine definitive Empfehlung.

    Nur mal so als Frage: Da ist ein gelbes Plastikteil dabei. Wozu genau ist das?
     
  3. Torsten

    Torsten Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.639
    Vermutlich meinst du die Schutzkappe, welche man über den Kamm machen kann. Zumindest bei mir war so etwas damals dabei.

    Torsten
     
  4. 19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.905
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Das dachte ich auch erst, aber die lässt sich nicht wirklich drüber ziehen.

    Oder gehört das so? Weiter drüber geht's nicht, da müsste ich das Plastik aufbiegen und dabei würde es wahrscheinlich zerbrechen:rolleyes:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2018
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com