1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷
  4. ▷ ▷ ▷ The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Durchfall durch Schneefressen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von 19Kenia98, 18. Februar 2018.

  1. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.890
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Ohje, da habt ihr echt einiges durch. Nanouk hat am Anfang auch 5-10 Haufen gemacht. Inzwischen haben wir sein Trockenfutter umgestellt (er bekommt 1/3 Trocken, 2/3 Barf) und jetzt macht er noch 3-4 Haufen.

    Nanouk bekommt in ein paar Tage eine Wurmtablette, weil die Züchterin gesagt hat, dass wir vorm Impfen nochmal entwurmen sollen.
     
  2. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Am Tag???:eek:
     
  3. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.890
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Ja und die Haufen waren riesig und haben bestialisch Gestunken
     
  4. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    7.023
    Geschlecht:
    weiblich
    Kenia, mit der moroschen Möhrensuppe sei vorsichtig.
    Wenn du sie richtig zubereitet hast setzt sie antibiotische Stoffe frei.
    Die Suppe sollte drum nur im Akutfall für kurze Zeit gefüttert werden.
    Nicht täglich immer wieder ein Löffelchen unters Futter.
     
  5. T S
    19Kenia98

    19Kenia98 Stammuser

    Beiträge:
    1.890
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberbayern
    Erster Hund:
    Nanouk - B.C - 12/17
    Oh, echt? Das wusste ich gar nicht. Ich habe jetzt auf mehreren Seiten gelesen, dass die Leute prophylaktisch, sobald Schnee liegt, geben.
     
  6. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    7.023
    Geschlecht:
    weiblich
    Das ist leider verkehrt.
    Selbst bei Tierärzten ist diese Suppe nach viiiielen Jahren quasi als "Medizin" anerkannt worden.
    Aber es wird davon abgeraten sie prophylaktisch zu geben.
    Hast du die Möhren denn auch über 5 - 6 Stunden gekocht?
    Denn erst dann werden tatsächlich diese Stoffe freigesetzt. Dafür hat die Suppe so gut wie keine Vitamine und Mineralstoffe mehr.
    Kürzer gekocht geht allerdings die Wirkung verloren.
    Möhren die nicht so lange gekocht sind oder geraspelt gefüttert werden fördern bei längerer täglicher Gabe das Milieu im Darm bei dem Würmer sich sau wohl fühlen.
    Ist wohl wie bei allem, immer nur in Maßen.
     
  7. Bullerina

    Bullerina Stammuser

    Beiträge:
    1.480
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Casha, OEB
    Äh.. die Moro muss doch "nur" über eine Stunde gekocht werden...
    5-6 h habe ich ja noch nie gehört.

    Und ja, ich kenne die Moro auch nur bei akuten Geschichten und nicht als "dauerhaft dazu".
     
  8. Dalila

    Dalila Stammuser

    Beiträge:
    7.023
    Geschlecht:
    weiblich
    Wenn sich die antibiotischen Stoffe freisetzen sollen muß sie "kaputt" gekocht werden.
    Leider scheint es das altes Wissen immer mehr verloren geht.
    Sonst könnte man jede Möhrensuppe füttern/essen und hätte nie mehr Durchfall.
     
    Karojaro gefällt das.
  9. Bullerina

    Bullerina Stammuser

    Beiträge:
    1.480
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Casha, OEB
    Wo kann ich das nachlesen?
    Die Berichte von der Moro sprechen alle von mindestens einer Stunde Kochzeit.
    5-6 h?
     
  10. Karojaro

    Karojaro Stammuser

    Beiträge:
    5.167
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Erster Hund:
    Lucky, JRT (10)
    Zweiter Hund:
    Aslan/Rottweiler(3)
    Ich kenne es so.
     
    Dalila gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com