1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Doppelbox für große Hunde

Dieses Thema im Forum "Hundezubehör" wurde erstellt von Ayoka, 1. März 2018.

  1. Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    So, noch ein Boxen-Thread :D
    Hier geht es aber tatsächlich um den Einsatz im Auto, um einen sicheren Transport zu ermöglichen ;)
    Somit reden wir hier von stabilen Metall-/ Holzboxen à la Schmidt, Kleinmetall, Heyermann, etc.

    Ich bin aktuell auf der Suche nach einer Doppelbox, in der zwei große Hunde Platz finden können.
    Unter "groß" verstehe ich Hunde mit einer Schulterhöhe von 60-70cm, also sitzend ist so ein Hund dann locker über 80cm hoch.
    Die Boxen, die ich bislang gefunden habe, waren alle nur um die 70cm hoch (max 75cm).

    Eigentlich sollte ein Hund ja bequem in der Box stehen können, und ich finde, er sollte sich auch vernünftig hinsetzen dürfen. Aber selbst wenn wir nur von einer Schulterhöhe von 60cm ausgehen, wird der Hund in einer 70cm hohen Box kaum aufrecht stehen können.
    Wie seht ihr das denn, wie hoch sollte eine Box sein? (Mein Auto lässt eine Höhe von 110cm zu, daran soll es also nicht scheitern)
    Und kennt ihr zufällig Modelle, die höher sind? Als Doppelbox (110-115cm breit)?
    Ich befürchte, es kommt nur eine Maßanfertigung in Frage- sicherlich erst recht kein Schnäppchen. Vielleicht habt ihr da aber auch Erfahrungen und Preise beizusteuern, als ungefähren Anhaltspunkt?
    Da lohnt sich selbst bauen wohl mehr (ja, wir haben Werkzeug und Know-how) oder auf ein entsprechendes Angebot in den Kleinanzeigen hoffen (schwierig, allein aufgrund der Höhe).

    Bin mit der Suche und dem Grübeln noch nicht fertig, freue mich über Input ;)
     
  2. Hanca

    Hanca Stammuser

    Beiträge:
    9.783
    Ort:
    Nähe Straubing
    Erster Hund:
    Hans, Boxer
    Zweiter Hund:
    Paul, Boxer
    Wir haben uns für jedes Auto eine Maßanfertigung machen lassen. Maße weiß ich jetzt nicht...müsste ich erst ausmessen.
    Aber sie können locker drin stehen.
    Preis: 500 Euro.
     
  3. T S
    Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Drin stehen ist schon mal viel wert, Boxer sind ja auch nicht soo klein ;)
    Wo habt ihr die Boxen denn anfertigen lassen?
     
  4. Julia1

    Julia1 Stammuser

    Beiträge:
    1.309
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Jimmy/Malteser 10J
    Zweiter Hund:
    Hermann/Malteser 9J
    Dritter Hund:
    Willi/Foxt.Mix 5J
    Vierter Hund:
    Chihiro/GrPudel 9.17
    Wenn ihr die Möglichkeit dazu habt, würde ich sie selbst bauen. Ich hab fürs Material bei meiner Box (85 cm H x 90 cm B x 60cm T) 110€ gezahlt. Ich hatte ja das gleiche Problem:Ich brauche eine hohe Box, da Chihiro vermutlich die 60cm knacken wird (mit knapp 5 Monaten hat sie 54cm SH), aber zu tief darf sie nicht sein, da sie dann nicht mehr ins Auto passt.

    Und eine selbstgebaute Box kann man auch leichter Mal noch anpassen, falls man mal was ändern möchte.
     
  5. Hanca

    Hanca Stammuser

    Beiträge:
    9.783
    Ort:
    Nähe Straubing
    Erster Hund:
    Hans, Boxer
    Zweiter Hund:
    Paul, Boxer
    Unsere haben wir beim Schlosser anfertigen lassen.
    Bei einer davon haben wir vier Türen, so dass man die Hunde an jeder Seite rauslassen könnte. Die andere hat hinten und vorne je einen Ausstieg.
     
    Ayoka gefällt das.
  6. foxymaus

    foxymaus Stammuser

    Beiträge:
    2.537
    Ort:
    BB
    Eigentlich ist stehen in einer Autobox nicht der Sinn der Sache. Da ist die Verletzungsgefahr beim fahren für den Hund zu groß. Ich hatte 2 große DSH in meiner handelsüblichen Box. Die konnten darin auch bequem stehen. Die Seiten und der Boden waren aus Holz und das Oberteil aus Metallstreben. Wenn das Talent dafür da ist, würde ich sie selbst bauen oder eben bauen lassen. Ansonsten bieten die Autohersteller Maßboxen an. Die haben aber ihren stolzen Preis.
     
  7. Hundkatz

    Hundkatz Stammuser

    Beiträge:
    515
    Ort:
    Zwischen tiefen Wald und Straubing
    Erster Hund:
    Manda (10 )
    Zweiter Hund:
    Matzi
    Dritter Hund:
    Tinibini (13 )
    Vierter Hund:
    Barry . +Timmy 10
  8. T S
    Ayoka

    Ayoka Stammuser

    Beiträge:
    1.948
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Freddy TibetT. +2016
    Zweiter Hund:
    Chumani Mix *2013
    Ich hab ja auch schon in deinem Boxenthread geschrieben, dass ich am Überlegen bin, eine selbst zu bauen und daher besonders interessant fand, was du dir da so überlegt hast. Das hat nämlich tatsächlich viele Vorteile, und vermutlich wird es auch eher aufs Selberbauen hinaus laufen. Eigentlich schade, Kaufen hätte Zeit gespart, aber so wird es immerhin individuell :p


    Na ja ich finde schon wichtig, dass ein Hund darin vernünftig stehen kann, ohne sich zu ducken. Er soll sich da ja nicht rein quetschen, aber natürlich auch nicht bequem auf die Hinterbeine stellen können.
    Ich vermute mal, Maße/ Modell hast du nicht mehr parat?


    Danke, die nützen mir aber gar nix, da es keine Doppelboxen sind und die Maße allgemein unpassend.
    Übrigens ist da die höchste Box 87cm hoch, nicht 90. Aber gut, klar, trotzdem deutlich mehr als diese ~70cm. Die Modelle sind aber dennoch alle nicht groß genug.
     
  9. TinaH

    TinaH Stammuser

    Beiträge:
    6.365
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Erster Hund:
    Neo/PdAE (2009)
    Zweiter Hund:
    Willow/PdAE (2011)
    Dritter Hund:
    Smilla/´PdAE (2015)
    Wir haben eine Maßanfertigung von Schmidtboxen für unseren Maxi Caddy genommen.
    - Doppelbox (mit leichtem Umbau - die herausnehmbare Trennwand lässt sich jetzt etwas versetzen, so dass auf der einen Seite mehr Platz für Neo und Willow ist und Smilla dafür etwas weniger Platz hat)
    - Höhe 80 cm
    - Tiefe etwa 97 cm
    - Breite 110 cm

    Ich weiß, dass die mir die Box für einen Aufbau auch niedriger gemacht hätten, weil ich eigentlich keine 80er Höhe brauche.
    Die bauen dir im Grunde so ein Ding komplett um oder eben auch eine ganz nach deinen Wünschen.
    Auf deren HP findest du unter Maßanfertigungen viele Automodelle, für die sie extra Boxen fertigen und die man bestimmt auch noch ändern lassen könnte.
    Ich habe mit Umbau, Lieferung und Anti-Rutsch-Matte etwa 700 bezahlt, aber es auch kein Stück bereut - die Box ist stabil, nirgendwo klappert es, ich kann Gepäck darauf lagern und sie lässt sich problemlos zu zweit aus dem Auto heben ohne sehr schwer zu sein.

    [​IMG]

    Hier ein super "Vergleichsbild - Neo ist im Sitzen etwa 67 cm hoch und nach oben ist noch massig Platz.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2018
    Ayoka und Hanca gefällt das.
  10. Hanca

    Hanca Stammuser

    Beiträge:
    9.783
    Ort:
    Nähe Straubing
    Erster Hund:
    Hans, Boxer
    Zweiter Hund:
    Paul, Boxer

    Für mich ist die Box in erster Linie dazu da, im Falle eines Unfalls die Umwelt und mich selbst vor den Hunden zu schützen, sprich - sie sollen nach dem Unfall weder frei auf der Strasse herumlaufen, noch die Helfer davon abhalten, mich zu bergen.
    Natürlich sollen sie auch nicht quer durchs Auto fliegen - auch deshalb eine Box.
    Diese Box muss bei uns aber so gestaltet sein, dass die Hunde nicht drin eingepfercht sind, weil wir sie immer dabei haben, und sie auch mal längere Zeit im Auto warten müssen.
    Auch auf dem Hundeplatz habe ich die Hunde im Auto. Ich habe zwar zwei Boxen im Verein - aber die Hunde sind lieber im Auto, weil sie da mehr sehen.
    Bei einem richtig schweren Unfall werden 30 cm mehr in der Höhe sicher nicht relevant sein.

    Allerdings sind die Boxen bei uns nicht ganz hinten eingebaut, so dass bei einem Auffahrunfall die Hunde nicht direkt betroffen wären.
    Wir haben bei beiden Autos die Rückbank ausgebaut und dort die Boxen eingebaut.
     
    Ayoka gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com