1. ►►► The Truth About Pet Cancer - Die Wahrheit über Krebs bei Hunden & Katzen -> Direkt zum Video ►►►
  2. ►►► Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ►►►

Der könnte sofort bei mir einziehen...

Dieses Thema im Forum "Mein erster Hund & Hundekauf" wurde erstellt von Mauswanderer, 21. Juni 2015.

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht
  1. RosAli

    RosAli Stammuser

    Beiträge:
    5.234
    Erster Hund:
    Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Ali/AmStaff
    Die könnten hier auch passen, alle beide.:)
     
  2. Solanacee

    Solanacee Stammuser

    Beiträge:
    193
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Casimir
    Zweiter Hund:
    Darwin
    Die kleine ist schon auf ihrer "Endpflegestelle"...

    Das mit Zweithund für meine Mutter gestaltet sich immer schwieriger... Es soll ein "kleiner" Hund sein, der zu Abby (2kg-chihuahua) passt und Katzen mag/akzeptiert. Am liebsten auch ein Chihuahua oder Chinese Crested (PP)... Gerne auch schon älter...
    Hört sich doch gar nicht so schwer an...
     
  3. jeannyfoxy

    jeannyfoxy Stammuser

    Beiträge:
    1.654
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nürnberg
    Erster Hund:
    Änny (*13.04.2014)
    Mir bitte auch, hatte überlegt da mal n bisschen zu helfen :)
     
  4. Bullerina

    Bullerina Stammuser

    Beiträge:
    1.808
    Ort:
    Niederbayern
    Erster Hund:
    Casha, OEB
  5. Shnarph

    Shnarph Stammuser

    Beiträge:
    9.966
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberfranken
    Erster Hund:
    Kritzel (7)
    Zweiter Hund:
    Keks (4,5)
    Dritter Hund:
    Schorsch ♱
    Vierter Hund:
    Sepp ♱
  6. GroberWestfale

    GroberWestfale Stammuser

    Beiträge:
    1.615
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Paderborn
    Erster Hund:
    Rosi Mix(5)
    Warum nicht einen Hundeopa/Hundeoma? Muss ja nicht heißen, dass man maximal ein paar Monate einen in der Unterhaltung(Tierarzt als Beispiel)sündhaften teuren Klotz am Bein hat.Kann sogar sein das der Senior in seinem neuen endgültigen Revier nochmal richtig aufblüht und es doch ein sehr sehr langes Leben wird.
     
    Wautzi und RosAli gefällt das.
  7. RosAli

    RosAli Stammuser

    Beiträge:
    5.234
    Erster Hund:
    Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Ali/AmStaff
    Shnarph gefällt das.
  8. Shnarph

    Shnarph Stammuser

    Beiträge:
    9.966
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Oberfranken
    Erster Hund:
    Kritzel (7)
    Zweiter Hund:
    Keks (4,5)
    Dritter Hund:
    Schorsch ♱
    Vierter Hund:
    Sepp ♱
    Ich würde mir bewusst keinen Rentnerhund holen, einfach weil ich mit meinen Hunden gerne aktiv unterwegs bin und mit einem alten Hund gewisse Sachen rausfallen. Klar, wenn meine mal alt sind, wird sich dementsprechend nach ihnen gerichtet, aber danach wird es definitiv wieder ein jüngerer Hund.
    Wenn ich selber mal älter bin, dürfen es dann gerne alte Hunde werden.
     
    Lesko und Karojaro gefällt das.
  9. GroberWestfale

    GroberWestfale Stammuser

    Beiträge:
    1.615
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Paderborn
    Erster Hund:
    Rosi Mix(5)
    @Shnarph
    Momentan würde ich deinen Überlegungen auch zustimmen.Gehe ich davon mal aus das Rosi 15+/-Jahre alt wird, dann bin ich auch weit über 70. Was nicht heißt, dass es nicht noch einige Jahre werden können, aber mit einem Jungspund würde ich nicht mehr anfangen! Da darf es dann etwas älter sein!
     
    Shnarph gefällt das.
  10. HerrLehmann

    HerrLehmann Stammuser

    Beiträge:
    454
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Erster Hund:
    Lissy | Border | 10J
    Zweiter Hund:
    Mr. Burns | Mix | 2J
    Solanacee gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com