1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. ▷ ▷ ▷ Tiermedizin-Stunde #4 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Direkt zum Video ▷ ▷ ▷

Der Hundeflüsterer - das Buch

Dieses Thema im Forum "Hundebücher & Hunde im TV / Kino" wurde erstellt von DieterI, 27. September 2017.

  1. RosAli

    RosAli Stammuser

    Beiträge:
    4.516
    Erster Hund:
    Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Ali/AmStaff
    Ich hab mir das auch grad angesehen und dachte nur Sch...:mad: Was soll das denn?

    Körpersprachliche Kommunikation mit dem Hund besteht also aus Leinenruck und anstupsen. Naja.

    Unglücklicherweise lassen sich viele Hunde sowas auch noch von völig Fremden gefallen. Meinen früheren Pflegerotti hätte der beim ersten Schubser an Arm oder Bein hängen gehabt. Der hat solche Korrekturen von Fremden nicht geduldet.
     
    Karojaro gefällt das.
  2. blackbetty2168

    blackbetty2168 Stammuser

    Beiträge:
    8.373
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Räuber / Mix (+07)
    Zweiter Hund:
    Ronja / Mix (*07)
    Hallo,

    Herr Kuttert betreibt auch eine Facebook-Seite. Ich habe dort nicht ganz 10 Minuten gebraucht, um blockiert zu werden. Kritik wird umgehend gelöscht und die Personen blockiert. Der hat wohl mehr blockierte User als Fans. Lediglich Lobhuddeleien auf sein Buch bleiben stehen und werden dort geduldet.

    Herr Kuttert ist "best buddy" mit Cesar Millan, auf der Facebook-Seite sind einige Fotos mit ihm zusammen zu finden.

    Herr Kuttert veranstaltet Seminare mit Cheri Lucas.

    Herr Kuttert zieht in seinem Buch über die "Leckerchen-Fraktion" her.

    Herr Kuttert wollte eine Kollegin verklagen, weil sie ihn "Hundeklatscher" genannt hat.

    Ach, und Herr Kuttert hat KEINE Genehmigung nach §11 TSchG.

    Muss ich noch mehr dazu sagen? Ich krieg Nackenfell, wenn ich den Namen lese oder höre.

    Liebe Grüße

    BETTY und Ronja
     
    Mestchen, Wautzi, Entenwackele und 2 anderen gefällt das.
  3. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    Damit wäre in ein paar Sätzen alles gesagt-ehrlich gesagt wundert mich das alles überhaupt nicht,ich habe bei diesem Herrn nichts anderes erwartet...:mad::mad::mad:
    Soviel Nackenfell kann man gar nicht haben,wie man da stellen möchte ...

    ...bleibt zu hoffen,dass wenigstens die Hundehalter so schlau sind,sich und ihren Hund von ihm fern zu halten...:confused:
     
  4. Silkies

    Silkies Stammuser

    Beiträge:
    2.697
    Geschlecht:
    weiblich
    Du meinst die gleichen Hundehalter, die begeistert auf die Shows von CM rennen? Das nenn ich jetzt mal Optimismus...
     
  5. Entenwackele

    Entenwackele Gast

    Beiträge:
    6.526
    ...naja,die Hoffnung stirbt zuletzt...man könnte es aber auch Wunschdenken von mir nennen..:(
     
    Silkies gefällt das.
  6. XEinhornX

    XEinhornX Stammuser

    Beiträge:
    554
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Luna/SpitzMix + (16)
    Zweiter Hund:
    Paco/Malinois + (13)
    Dritter Hund:
    Charlie / DS-RR (2)
    Hallo, ich melde mich mal dazu...

    Hat irgendjemand von euch Hr. Kuttert kennengelernt, oder nur die/oder das Video gesehn? Rein interessehalber
     
  7. Hanca

    Hanca Stammuser

    Beiträge:
    10.142
    Ort:
    Nähe Straubing
    Erster Hund:
    Hans, Boxer
    Zweiter Hund:
    Paul, Boxer
    Ich habe Videos von ihm gesehen.

    Das hat mir gereicht.
     
    Entenwackele und Schnaufnase gefällt das.
  8. XEinhornX

    XEinhornX Stammuser

    Beiträge:
    554
    Geschlecht:
    weiblich
    Erster Hund:
    Luna/SpitzMix + (16)
    Zweiter Hund:
    Paco/Malinois + (13)
    Dritter Hund:
    Charlie / DS-RR (2)
    Ok, ich hatte ihn bei mir!
    Ist schon ein paar Jahre her, aber es war genial!

    Er hat meinen Hund, ausser zum streicheln, nie angefasst, sondern mir Tipps gegeben, wie ich Probleme beseitigen kann.

    Paco hatte lediglich 2 Problem.
    Er hasste andere Hunde und seine Ohren waren weitaus besser als meine Augen.
    Natürlich war das ein durch mich erzeugtes Problem. Paco ist mit meinem anderen Hund (Luna, ein Spitz-Samojeden-Mix) von Anfang an groß geworden. Er mochte alle Hunde, doch die Besitzer dieser anderen Hunde hatten Angst, weil Paco ein übermütiger Mali-Rüde war. Die sind ziemlich ruppig beim spielen. Also hab ich ihn so gut wie immer von den anderen Hunden fern gehalten, bis er dachte, dass alle andern gefährlich sind (ausser natürlich sein Lunchen, die auch die Chefin war).
    Das 2. Problem war, dass er mir den geworfenen Ball so 2-3 mal freiwillig wiedergab und danach zwar spielen wollte, den Ball aber auch im Maul behalten wollte. Versuche mit mehreren Bällen schlugen später auch alle fehl. Wer nun Malis kennt, weiss, dass sie die Energie haben einen Ball bis zu 40 mal zu holen, das auch möchten (Paco zumindest) und eine Wahnsinnskraft haben. Das Zerren habe ich grundsätzlich verloren.

    Spazierengehen wurde also zur Qual. Ich sofort, wenn die Tür auf war wahnsinnig gestresst, weil ich ja die ganze Welt beobachten musste, ob irgendwo was "hundisches" auftaucht und Paco wahnsinnig unter Strom, weil er dachte, er müsse die Welt retten.

    Herr Kuttert war 4 Stunden bei uns und alle Probleme waren gelöst. Er ist wahnsinnig liebevoll mit dem Hund umgegangen.
    Axo, Hundschule, Hundeplatz, Schutzhundverein mit Trainern hat alles nix gebracht, ausser, dass man mir vorschlug doch mit Strom zu arbeiten :eek:

    Ich bin der Meinung, dass man nichts verurteilen soll, was man nicht selber gesehen/bzw. erlebt hat. Ich habe das Video nicht gesehen, aber die "Lifevorführung".
    Klar, ich weiss, dass jeder eine andere Meinung hat und auch haben soll, aber man sollte auch denen ihre Meinung lassen, die eine andere haben, ohne etwas derart schlecht zu machen, was man persönlich gar nicht erlebt hat.

    Und weder Paco noch ich waren traumatisiert. Ich habe den Hund genauso geliebt wie meine Kinder, und er dachte sein ganzes Leben lang, dass ich seine Mama bin :). Danach konnten wir beide völlig stressfrei rausgehen. Paco lief ohne Leine (ausser wenn ich andere Hunde gesehen habe, allerdings weil ich die Bilder von früher im Kopf hatte und das nach so vielen Jahren nicht aus dem Kopf gekriegt hab. Mein Mann ging grundsätzlich ohne Leine), war glücklich, konnte spielen, laufen und leben, ohne die Welt retten zu müssen.
     
  9. foxymaus

    foxymaus Stammuser

    Beiträge:
    2.614
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    BB
    Hier im Thread findest Du doch schon einiges. Außerdem in "Hundeschule, nein danke".
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2018
  10. Lesko

    Lesko Stammuser

    Beiträge:
    4.442
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Thüringer Wald
    Erster Hund:
    Andy/Mix ( 7 Jahre)
    Ach, das ist der mit dem rempelnden Tier?
    Ich kann mir Namen so schlecht merken.
    Musste erstmal in das Video schauen.
     
    Karojaro und Silkies gefällt das.
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Cryptoforum.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com