Alter Bully

Erster Hund
Lucky, JRT
Zweiter Hund
Aslan/Rottweiler
Wir waren ja mit Lucky ziemlich fies. Der 7,5 Jahre alte JRT kam als Neuzugang zu einem 13 Wochen alten Rottweiler. Aber Lucky mit seiner super Kommunikation hat das gut gelöst mit dem Jungspund.
Nun werden beide alt- leider.
 
Erster Hund
Alcantha/Aussie
Zweiter Hund
Baasies/Border
Dritter Hund
Iva/Border
Vierter Hund
Aiden/Jaano im Herz
Also meine Hunde sind (bzw werden sehr bald ) 6,8 und 13 Jahre.
Der 8 jährige habe ich dieses Jahr aus dem "Leistungssport" genommen
ansonsten sind die 2 jungen eigentlich topfit.

Das alte Weib merkt man die 13 Jahre ( natürlich ) an.
Sie rennt nicht mehr so viel ( wobei sie genrell nie so gerannt ist ) und richtige
große Ausflüge werden wir sie nicht mehr mit nehmen.
Manchmal läuft sie langsamer/schnüffelt mehr.
Aber gestern war sie zb. 4 Stunden mit beim Gassigehen ( 12,5km ) mit schwimmen
und mal kurze Rennerei.
Heute war sie nicht so motiviert und wir waren "nur" fast 2 Stunden unterwegs.
Für "arbeit" ist sie immer zu haben und voll dabei. Da steht sie den Borders nichts nach
( ganz im gegenteil ).

Wir lassen sie regelmäßig vom TA durchschecken ( Blutbild, Ultraschall, letztens Herz EKG )


Damals als Baasies eingezogen ist war die verstorbene Hündin meiner Eltern/Familienhunf ( wohnen zusammen
in einem Haus ) ca. 11 Jahre.
Sie ist nochmal "aufgeblüht" mit Baasies.
Es hätte sein können, dass mit 13 noch ein Welpe dazu gekommen wäre ( ist aber vorher gestorben ).
Kommt bissel auf Welpe/händling an ( und natürlich auf den Althund ).

Ich würde aber niemals ein Hund holen nur damit der Althund "motivierter" ist.
 
Erster Hund
Ringo † 23.12.2014
Zweiter Hund
Leo † 21.04.2021
Dritter Hund
Marley (5)
Ich hatte bisher nur Einzelhunde, aber ich würde nach so langer Zeit keinen zweiten mehr dazu holen.
Es hat ja auch ein bisschen was mit deiner Aufmerksamkeit zu tun, die dein bisheriger Einzelprinz nun teilen müsste.
Zu einem Hund der 9 Jahre als Einzelhund gelebt hat würde ich keinen Zweithund dazu holen.
Ich auch nicht.
Ich würde aber niemals ein Hund holen nur damit der Althund "motivierter" ist.
Ich auch nicht.
 
Erster Hund
Luke/BdP-Sennen-Mix
Zweiter Hund
† 21.01.2021
Dritter Hund
Jack/Riesenschnauzer
Vierter Hund
† 01.07.2015
Ich hatte bisher nur Einzelhunde, aber ich würde nach so langer Zeit keinen zweiten mehr dazu holen.
Es hat ja auch ein bisschen was mit deiner Aufmerksamkeit zu tun, die dein bisheriger Einzelprinz nun teilen müsste.

Im Optimum muss der Ersthund ja aber auch nicht ausschließlich auf einen Teil meiner Aufmerksamkeit verzichten sondern bekommt einen artgleichen Sozialpartner dazu dessen Aufmerksamkeit er dann hat.
 
Erster Hund
Span. Strassenköterchen
Vielleicht auch nur für die Gassirunden was jüngeres ?
...wir waren früher öfters bei Bekannten, die hatten auch eine ältere, betagte Hündin. Immer wenn ich mit meinem intakten Rüden kam, ist die aufgeblüht...und hat den spanischen Matcho umgarnt...das war jedes Mal so schön anzuschauen . Wir waren alle so erstaunt, wie jung die alte Dame plötzlich wurde 😘🥰
 



Hundeforum.com - Partnerseiten :
Heilkundeforum.com | Veggieforum.de | Herrchen-sucht-Frauchen.de

Hundeforum.com ⇒ Das freie & unabhängige Hundeforum unterstützen:

Oben