1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Herzlich Willkommen auf Hundeforum.com - die kostenlose Hunde Community für Herrchen und Frauchen. Du kannst bereits schon jetzt ohne Registrierung Teilbereiche des Hundeforums einsehen und dort Beiträge lesen. Um in den vollen Genuss der einzigartigen Community unter Hundeforum.com zu kommen, Beiträge verfassen und Zugriff auf alle Forenbereiche, wie z.B. die Hundebilder Alben, Hundeforum Chat und Hundefoto Wettbewerbe mit attraktiven Preisen zu erhalten, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
  3. Tiermedizin-Stunde #2 – Fragen an und Antworten von Tierarzt Dirk Schrader -> Kostenloser Zugang und weitere Infos

Ältere Dame will oft nicht raus!

Dieses Thema im Forum "Veteranen" wurde erstellt von Isabellmit2L, 11. Oktober 2016.

  1. Isabellmit2L

    Isabellmit2L Newbie

    Beiträge:
    4
    Erster Hund:
    Diva Staffmix (8)
    Diva die Staffimixdame ist ca. 8 Jahre alt.

    Oft reicht der Spaziergang nur zum 1x raus gehen kurz Pipi&Pupu machen und dann schnell wieder rein.
    Sie freut sich aufjedenfall raus zu gehen aber wenn sich nicht will bleibt sie stur stehen erst wenn man in Richtung Nachhause wechselt kommt sie mit.
    Sie macht das bei allen, es ist aber besser wenn ich mit meinem Freund zusammen rausgehe.
    Hinten stupsen bzw. anschieben hilft nur bedingt, mit Ball (nichts geht über den Ball!)locken, mit Leckerlis locken, einen anderen Weg nehmen, ignorieren bringt alles nichts. Sie geht partout nicht weiter komme was wolle wenn es nicht Richtung Nachhause geht! :D

    Das erste Mal ist das Verhalten aufgetreten als der Bruder meines Freundes aus der Wohnung gezogen ist, das ist über 1 Jahr her.

    Ansonsten tut sie mit ihren 8 Jahren die Dinge nur etwas langsamer angehen als früher. :)

    Ich frag mich ob das einfach am älter werden liegt oder wirklich am fehlenden Bruder.
     
  2. Zufallsprodukt

    Zufallsprodukt Stammuser

    Beiträge:
    4.981
    Ort:
    Lohmar
    Erster Hund:
    Linda (verstorben)
    Zweiter Hund:
    Daisy / Amstaff / 17.4.2004
    Mit 8 Jahren find ich den Hund jetzt noch nicht soooo alt. Meine Staffhündin ist 12 und fit wie'n Turnschuh. Ist sie tierärztlich gründlich durchgecheckt? Ein Hund in dem Alter sollte sich schon noch genügend bewegen wollen. Natürlich kann das mit dem Bruder zusammenhängen. Aber die Frage ist: warum? Hing sie sehr an dem Bruder? War das die Bezugsperson? Was hat er auf den Spaziergängen mit ihr gemacht, was ihr nicht macht? Vllt. seid ihr einfach nicht interessant genug für Diva und deshalb hat sie keine Lust auf Gassi.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2016
  3. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    14.252
    Ort:
    Minden
    Erster Hund:
    Kiara / Mix / *05.11.2004
    Zweiter Hund:
    Caro / Mops / *16.04.2011
    Hi,

    Gehst du immer die selben Strecken? Meine Hündin findet sowas total langweilig und hat auch keine Lust, mitzukommen.
    Selber finde ich es auch langweilig, nichts neues zu entdecken. So fahren wir regelmäßig mit dem Auto weg und suchen uns woanders einen weg.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
     
  4. pinkiepie

    pinkiepie Newbie

    Beiträge:
    11
    Erster Hund:
    Hector / Mischling
    Zweiter Hund:
    Gismo/Shi Tzu (✝2016
    Hallo,

    genau so war es bei unserem Hund auch. An manchen Tagen wollte er überhaupt nicht raus, man musste ihn schon fast zwingen. Genau wie bei dir lief er aber putzmunter wieder wenn man wieder umkehrte. :nachdenklich1: Wir haben ihn dann einfach in den Garten gelassen, für sein Geschäft, es aber trotzdem jeden Tag versucht.
    Er war damals aber auch schon 14 Jahre und später stellte sich beim Tierarzt heraus das er Schmerzen hatte und deswegen kaum gehen wollte. Lass dein Wautzi einfach mal durchchecken, schaden kann es nicht. Sicher ist sicher! :jawoll:
     
  5. TinaH

    TinaH Stammuser

    Beiträge:
    5.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Erster Hund:
    Neo/PdAE (2009)
    Zweiter Hund:
    Willow/PdAE (2011)
    Dritter Hund:
    Smilla/´PdAE (2015)
    Das ist zwar OT, aber ich kann grad nicht mehr....:happy2::happy2::happy2:

    Hallo liebe Isabell,
    du darfst mit uns normal reden, ich glaub hier sind keine Kleinkinder anwesend. :zwinkern2:

    Ich bin ja dafür, dass man die witzigsten Wörter und Sätze mal in einem Thread sammelt. :denken24:

    Zu deinem Problem:
    Ich würde die Dame auch mal durchchecken lassen. Vielleicht hat sie wirklich Schmerzen?
    8 ist bei einer mittelgroßen Rasse eigentlich noch nicht so das Alter für die Omarolle.
     
  6. T S
    Isabellmit2L

    Isabellmit2L Newbie

    Beiträge:
    4
    Erster Hund:
    Diva Staffmix (8)
    Da fällt mir auch ein das sie herzkrank ist, dafür bekommt sie noch keine Medikamente da sie zum Zeitpunkt der Diagnose super fit war.
    Beim Arzt waren wir deswegen auch schon aber ich werde einfach mal alles abchecken lassen! :denken3:
     
  7. Mestchen

    Mestchen Stammuser

    Beiträge:
    14.252
    Ort:
    Minden
    Erster Hund:
    Kiara / Mix / *05.11.2004
    Zweiter Hund:
    Caro / Mops / *16.04.2011
    Meine Hündin (knapp 12) hat auch ein Herzproblem, dass ich alle sechs Monate mindestens prüfen lasse.
    Wir leben seit vier Jahren damit und es hat sich noch nicht verschlimmert.
    Ich würde das Herz untersuchen lassen mithilfe eines EKGs. Das Herzproblem muss diagnostiziert werden und entsprechend behandelt werden.
     
  8. RosAli

    RosAli Stammuser

    Beiträge:
    3.006
    Erster Hund:
    Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
    Zweiter Hund:
    Ali/AmStaff
    Mit nur 8 Jahren finde ich das auch bedenklich. Meine Staffs waren mit über 10 noch gut unterwegs. Ali ist ja nun auch schon 7 und von Unlust beim Gassigehen merkt man nichts.

    Ich würde das auch tierärztlich abklären lassen.

    Eine meiner Hündinnen war übrigens seit ihrem 7. Lebensjahr herzkrank, trotzdem war rausgehen immer der Hit und ich mußte sie gelegentlich eher ausbremsen, damit sie sich nicht überanstrengt (grad bei großer Hitze).
     
  9. Zufallsprodukt

    Zufallsprodukt Stammuser

    Beiträge:
    4.981
    Ort:
    Lohmar
    Erster Hund:
    Linda (verstorben)
    Zweiter Hund:
    Daisy / Amstaff / 17.4.2004
    Das mit dem Herzen darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Besser ist es, dies regelmäßig kontrollieren zu lassen.
     
  10. Benutzer585

    Benutzer585 Gast

    Beiträge:
    18.100
    Ich würde auch den Hund beim TA abchecken lassen. Mit 8 Jahren ist ein Hund noch fitter.
     
Die Seite wird geladen...


Hundeforum.com - Partnerseiten : Gesundheitstreff.de | VRTreffpunkt.de | Tierfreund.com