Adventskalender

NV-Hundehaftpflicht
NV-Hundehaftpflicht

Sanshu

Stammuser
Erster Hund
Alcantha/Aussie
Zweiter Hund
Aiden im Herzen
Dritter Hund
Baasies/Border
Vierter Hund
Jaano/Border
Da ich gerne einpacke und die Hunde bzw. Alcantha gerne auspackt, habe
ich mich dazu entschlossen ein Adventskalender selbst zu machen.

Neben gekaufte Sachen, bastele ich auch 1-2 kleine Sachen selbst.

Macht von euch auch einer ein Kalender?
 

Manfred007

Stammuser
Erster Hund
Arek/Mischling (5 J.)
Hi,

schön das ich nicht die Einzige bin ^^
Ich habe am WE auch 2 Adventskalender für Hunde gebastelt.

Leckerlies in Geschenkpapier gepackt. Arek packt auch gerne aus und ich seh ihm gern dabei zu ;)

Der andere ist für eine Bekannte mit Hund. Sie hilft uns sehr da sie oft auf Arek aufpasst. Jetzt wo mein Mann wieder studiert, ist er oft den ganzen Tag weg und ich bin ja auf Arbeit.

Der Kalender ist ein kleines Dankeschön. Es sind 4 Babysachen dabei (sie hat einen 5Monate alten Sohn) und 1 sebstgebasteltes Spielzeug für Hilde. Der Rest sind dann Leckerlie und Knabberkram.
Das koommt in nen grooooßen Hundenapf, Schokolade für die Menschen mit rein, Mit Folie schön verpacken und fertig :)
 

Sanshu

Stammuser
Erster Hund
Alcantha/Aussie
Zweiter Hund
Aiden im Herzen
Dritter Hund
Baasies/Border
Vierter Hund
Jaano/Border
Stimmt, gut das ich nicht alleine bin ;-)

Bin aber noch relativ am Anfang.
Habe die erst die ersten 9 Sachen...
Aber Kauartikel kaufe ich in drei Tage.
Denke, dass da auch nochmal 5-10 Sachen
für den Kalender raus springen... Dann
noch auf die Messe 2-3 Sachen.

Und dann gibt es ja noch Weihnachten ;-)
 

Hanca

Stammuser
Erster Hund
Hans, Boxer
Zweiter Hund
Paul, Boxer
Nein, mach` ich nicht.

Weil meine Hunde Schnellmerker sind und sich sehr schnell auf Rituale einstellen, und dann nach der Adventszeit die Enttäuschung groß ist, wenn es kein tägliches Päckchen mehr gibt.
Mir reicht es schon, dass die Hunde unter keinen Umständen mehr dazu zu bewegen sind, vor dem Ins-Bett-gehen eine letzte Pipirunde zu machen, wenn sie nicht vorher einen Gute-Nacht-Keks in Form eines Tuc-Crackers bekommen haben. Kein Cracker.....dann bleiben sie auf der Couch liegen, und ich könnte sie da nur noch mit roher Gewalt runter kriegen. :verlegen1:

Es gibt aber Weihnachtsgeschenke. :happy4:
 

Sanshu

Stammuser
Erster Hund
Alcantha/Aussie
Zweiter Hund
Aiden im Herzen
Dritter Hund
Baasies/Border
Vierter Hund
Jaano/Border
Nein, mach` ich nicht.

Weil meine Hunde Schnellmerker sind und sich sehr schnell auf Rituale einstellen, und dann nach der Adventszeit die Enttäuschung groß ist, wenn es kein tägliches Päckchen mehr gibt.
Mir reicht es schon, dass die Hunde unter keinen Umständen mehr dazu zu bewegen sind, vor dem Ins-Bett-gehen eine letzte Pipirunde zu machen, wenn sie nicht vorher einen Gute-Nacht-Keks in Form eines Tuc-Crackers bekommen haben. Kein Cracker.....dann bleiben sie auf der Couch liegen, und ich könnte sie da nur noch mit roher Gewalt runter kriegen. :verlegen1:

Es gibt aber Weihnachtsgeschenke. :happy4:
An so was habe ich gar nicht gedacht :-D
Schon süß.
 

Rubia

Stammuser
Erster Hund
Ringo † 23.12.2014
Zweiter Hund
Leo, Retriever (10)
Ich mach auch nichts in diese Richtung.

Mir reicht es schon, dass die Hunde unter keinen Umständen mehr dazu zu bewegen sind, vor dem Ins-Bett-gehen eine letzte Pipirunde zu machen, wenn sie nicht vorher einen Gute-Nacht-Keks in Form eines Tuc-Crackers bekommen haben.
Nett. :happy2:
 

Yacco

Gast
@Hanca diese" Sorgen" habe ich nicht.
@Alle
Yacco bekommt einen Gute Nacht und Guten Morgen Keks sein Tagesablauf ist aber unabhängig davon.
Auch sind zwei Stück Leberwurstbrot immer ihm ( für den Fall er braucht mal Medi )
Heute hat er drei Scheiben geklaut.:traurig7: Hat zwar blöd geguckt, daß es nichts mehr gab.
Aber mehr nicht.
Ich werde ihn demnächst Törchen suchen lassen.
Sammel schon fleißig Würstchen Dosen.
 

TinaH

Stammuser
Erster Hund
Neo/PdAE (2009)
Zweiter Hund
Willow/PdAE (2011)
Dritter Hund
Smilla/´PdAE (2015)
Nein, mach` ich nicht.

Weil meine Hunde Schnellmerker sind und sich sehr schnell auf Rituale einstellen, und dann nach der Adventszeit die Enttäuschung groß ist, wenn es kein tägliches Päckchen mehr gibt.
Mir reicht es schon, dass die Hunde unter keinen Umständen mehr dazu zu bewegen sind, vor dem Ins-Bett-gehen eine letzte Pipirunde zu machen, wenn sie nicht vorher einen Gute-Nacht-Keks in Form eines Tuc-Crackers bekommen haben. Kein Cracker.....dann bleiben sie auf der Couch liegen, und ich könnte sie da nur noch mit roher Gewalt runter kriegen. :verlegen1:

Es gibt aber Weihnachtsgeschenke. :happy4:
Da schliesse ich mich rückhaltslos an.
Ich habe hier jeden Abend ab 17.45h eine "Erzählmaschine und Jammerbären", weil ich doch nun schon mal das Abendbrot fertig machen muss, damit es ja um 18.00h serviert wird.
Und das ist nur EINES der Dinge hier. :denken3:
 

Wautzi

Stammuser
Erster Hund
BalouDackelMix8.3.11
Zweiter Hund
Mogli, JRT,21.10.12
Dritter Hund
HermanPodiMix16.6.14
Ich bin faul (oder unkreativ?) und kaufe Adventskalender für meine Hunde. Die Leckerchen da drin sind vermutlich nicht sooo gesund aber ich esse auch ab und zu Tiefkühlpizza. :jawoll:

Außerdem wird in einer FB-Gruppe gewichtelt und die Pakete dürfen am Nikolaustag ausgepackt werden. Dann habe ich auch immer reichlich Leckerchen im Haus.
 

Schlundi

Stammuser
Erster Hund
Moony, KH-Collie *05/2014
Nein, für sowas hab ich echt keine Zeit... :-(

bin schon froh, wenn ich die Kalender für meine Kinder nciht basteln muiss, sondern einfach kaufen kann... *hüstel*
Zu Weihnachten gibts dann was feines, aber das muss reichen. :jawoll:
 


Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben