10 Monate alter Rottweiler knurrt und bellt

Wautzi

Stammuser
Erster Hund
BalouDackelMix8.3.11
Zweiter Hund
Mogli, JRT,21.10.12
Dritter Hund
HermanPodiMix16.6.14
Ich würde das aus den Gründen, die @Crime geschrieben hat ganz klar nicht machen. Ich würde davon ausgehen, dass Sophy Rassebedingt Schutztrieb hat, Wachtrieb zeigt sie ja auch in der Wohnung.

Und wie willst du weiter vorgehen wenn der Test beweist, dass sie dich verteidigen würde? Das muss ja alles in die richtigen Bahnen gelenkt werden und der Hund soll einen ja nicht verteidigen wenn nur mal jemand nach dem Weg fragen möchte und deshalb auf einen zuläuft.
 

RosAli

Stammuser
Erster Hund
Rosie/Yorkie-Pinscher-Mix
Zweiter Hund
Ali/AmStaff
Hallo,

ich habe auf Youtube ein Video gesehen wo ein Hundetrainer in Schutzkleidung den Besitzer eines Rottweilers "schauspielerisch a la Hollywood" angreift, um zu sehen wie der Hund reagiert. Was haltet ihr von so einem Test. Die Trainer mit den ich hier zu tun habe machen alle dieses Schutztraining. Ich würde schon gern wissen wie Sophy reagiert wenn ich quasi "attackiert" werde. Vor allem was sie als Attacke empfindet. Denkt ihr das könnte bei ihr nen falschen Trigger auslösen und sie zukünftig misstrauischer gegenüber Fremden werden lassen?
Würde gerne mal eure Meinungen hören.

Grüße aus Dalian,
Thomas
Bei meinen Hunden funktioniert sowas nicht wirklich. Die achten sehr darauf, was ich für Stimmung rüberbringe.
In Übungssituationen weiß ich ja, das ist eine Übung. Bin daher eher ruhig und entspannt. Und die Hunde - freuen sich über den Figuranten.
Ganz anders sieht es aus, wenn ich wirklich Angst habe oder mir Leute suspekt sind. Mit meinem vorherigen Rüden hatte ich im Stadtpark mal so eine Situation. Der war grundsätzlich Menschen sehr zugetan. Und ich wußte nie, ob er wirklich schützen würde. Ich mit dem Hund am Rad, stellen sich drei solche Typen auf den Weg und wollen mir das Rad klauen. Weit und breit grad niemand anders zu sehen. Da wars mir schon anders und mein Hero baute sich auf und drohte, sehr deutlich. Ich hab denen dann angekündigt, ich lasse den los, wenn sie mich nicht sofort vorbeilassen. Die sind dann auch abgehauen.
Ali hat beim Wesenstest in einer Bedrohungssituation seinerseits der Prüfer bedroht. Weil ich unter Prüfungsangst leide und keine Ruhe ausgestrahlt habe. Der war da auch ziemlich eindrucksvoll.
 

Hundeforum.com - Partnerseiten :
Gesundheitstreff.de | Veggieforum.de | Tierfreund.com

Oben